photo-1594323713852-9626155bfd37.jpg

Das Willkommensfest für Kinder

Was ist eine Willkommensfeier oder auch "freie Taufe" genannt?

Eine freie Taufe ist, wie der Name schon sagt: Frei. Sie ist aber auch locker, vielfältig, fröhlich und losgelöst von sämtlichen Vorschriften, Zwängen, Bräuchen und Orten.

Durch das Willkommensfest kann Euer Kind in keine Gemeinde aufgenommen werden oder einen Glauben annehmen. Dafür wird Euer Kind aber in Eurer Familie und in Eurem Freundeskreis willkommen geheißen. 

Wo kann eine freie Taufe stattfinden?

Am besten ist ein Ort, der für Euch eine Bedeutung hat. Das kann z.B. der eigene Garten sein oder ein schöner Platz im Wald oder am Fluss.

Wie ist eine Willkommensfeier aufgebaut?

Eine Willkommensfeier sollte nicht länger als 20 - 30 Minuten dauern. Meist ist das Kind noch sehr klein und die Aufmerksamkeitsspanne noch nicht so groß. 

Euer Kind soll nicht überfordert werden, mit all den ganzen Reizen und Eindrücken. Was nicht bedeutet, dass die Zeremonie darunter leidet. Ganz im Gegenteil.

Zusammen mit Euch, kreieren wir eine wunderschöne Willkommensfeier, für Euren kleine Spross. Schreibt mich gerne einfach an. Ich freue mich auf Euch.

1546119163226.jpg
DIYTraurede_VK-20210411_054.JPG